Our Multi-Award Winning Winter Collection is now on SALE

Our Multi-Award Winning Winter Collection is now on SALE

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Warum Kaschmir für Kinder im Winter eine bessere Wahl als Wolle ist

 


Kinderkleidung im Winter muss einiges haben: stilvoll, praktisch, bequem und vor allem warm. Wenn Sie Ihren Kleinen ohne den richtigen Schutz in die Kälte schicken, könnte er krank werden, aber wussten Sie, dass es eine bessere Alternative zu Wolle gibt? Genau, es ist Kaschmir, und wir verraten Ihnen gleich, warum ...

Es ist feiner und weicher...

Kaschmir ist viel feiner als Wolle und misst nur 14 bis 16 Mikrometer. Wolle hingegen kann zwischen 20 und 40 Mikrometer dick sein, was einen großen Unterschied darstellt. Feinerer Kaschmir eignet sich besser für Baby- und Kinderkleidung, da er weicher auf der Haut ist. Das Material ist viel weicher und fühlt sich dadurch auch angenehmer an. Wenn Sie möchten, dass Ihre Kinder weiche und bequeme Kleidung haben, dann sollten Sie Kaschmir kaufen!


ABER es ist immer noch warm

Aber lassen Sie sich von diesen kleinen Mikrometern nicht täuschen. Kaschmirkleidung ist sehr warm. Kaschmir stammt von Kaschmirziegen, die das ganze Jahr über in klirrender Kälte leben und daher feine, aber isolierende Wolle produzieren, um sie vor der Kälte zu schützen. Wir können den Kaschmir dieser Ziegen in Kinderkleidung verwenden, um genau den gleichen Effekt zu erzielen. Baby-Kaschmirkleidung gehört zu den isolierendsten Kleidungsstücken, die es gibt, und schützt Ihr Kind, wenn die Temperaturen sinken.


Sie zahlen für die Qualität

Ja, wir wissen. Kaschmir ist nicht billig. Da eine Kaschmirziege jedoch nur genug Kaschmir produziert, um einen Babypullover pro Jahr herzustellen, ist es nicht einfach, an Kaschmir zu kommen. Deshalb kann es ziemlich teuer sein. Wenn Sie auf einen günstigen Kaschmirpullover stoßen, dann seien Sie vorsichtig! Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es sich um eine billige Kaschmirmischung handelt, die möglicherweise nur 5 % Kaschmir enthält – Sie bekommen also wirklich das, wofür Sie bezahlen. Das Beste an Kaschmir ist jedoch, dass es so langlebig ist. Ja, vielleicht zahlen Sie jetzt mehr für Ihren Baby-Kaschmirpullover, aber er reicht für Ihr erstes Kind und Ihr nächstes und Ihr nächstes ...


Es ist besser für die Umwelt

Das bringt uns zu unserem sehr wichtigen letzten Punkt. Die Weitergabe von Kaschmirkleidung schont die Umwelt, weil Sie Fast Fashion und andere umweltschädliche Modetrends nicht unterstützen. Darüber hinaus ist Kaschmir auch viel besser für die Umwelt. Wolle ist nur ein Schafsmantel, daher könnte man meinen, dass sie genauso erneuerbar ist wie der Mantel einer Kaschmirziege, aber das ist nicht der Fall. Wenn Sie Kleidung in großen Mengen produzieren, erzeugen Sie eine nicht nachhaltige Nachfrage.


Kaschmir ist nicht sehr gefragt, da es nur eine begrenzte Anzahl Kaschmirziegen gibt, die jedes Jahr nur eine begrenzte Menge Kaschmir produzieren können. Das Angebot ist begrenzt. Schafe gibt es jedoch überall, daher ist die Herstellung von Wollkleidung viel einfacher. Dies führt dann zu einem Anstieg der Treibhausgasemissionen, Flugmeilen und anderen schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt, unter denen Kaschmir einfach nicht leidet. Und das Mindeste, was wir als Eltern tun können, ist sicherlich, unseren Kleinen das Beste für sie und unseren Planeten zu bieten.

Search